Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG
AGB Tickets - HotlineInfo-Hotline
0381 | 377 9 555
Keine Versandkosten AGB TicketsKeine Versandkosten
für unsere Tickets
365 Tage - AGB Tickets kaufen365 Tage - 24h
bequem Tickets kaufen
Informationen ausblenden

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Vermittlung von Veranstaltungsverträgen durch die MV TicketBox GmbH über die Internetplattform www.mv-ticketbox.de.

II. Vermittlungs- und Veranstaltungsvertrag

  1. Gegenstand des Vertrages zwischen der MV TicketBox GmbH und dem Kunden ist ausschließlich die Vermittlung von Veranstaltungsverträgen durch den Verkauf von Eintrittskarten im Namen und in Vollmacht des jeweiligen Veranstalters an den Kunden einschließlich des Versandes.

  2. Der Veranstaltervertrag selbst kommt nur zwischen dem Kunden und dem jeweiligen vermittelten Veranstalter zustande. Die MV TicketBox GmbH schuldet weder die Erbringung der vermittelten Veranstalterleistung noch haftet sie für etwaige die Veranstalterleistung betreffende Pflichtverletzungen. Die MV TicketBox GmbH trägt nicht das Risiko der Insolvenz des jeweiligen Veranstalters. Hinsichtlich des zu zahlenden Preises für die vermittelten Eintrittskarten ist sie lediglich Inkassostelle.

III. Ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Veranstalters, Informationspflicht

Ergänzend zum Veranstaltervertrag können im Verhältnis zwischen Veranstalter und Kunden weitergehende Allgemeine Geschäftsbedingungen des jeweiligen Veranstalters gelten. Der Kunde wird sich, vor dem Abschluss des Vermittlungsvertrages mit der MV TicketBox GmbH über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Veranstalters informieren und diese akzeptieren.

IV. Vertragsabschluss, Fälligkeit, aufschiebende Bedingung

  1. Das Anklicken des Buttons „JETZT KOSTENPFLICHTIG ... KAUFEN“ auf der Maske der Internetseite www.mv-ticketbox.de stellt lediglich ein Angebot des Kunden zur Vermittlung eines Veranstaltervertrages dar, welches erst mit der Versendung einer Auftragsbestätigung an den Kunden per E-Mail durch die MV TicketBox GmbH angenommen wird.

  2. Mit dem Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden ist der für den vermittelten Veranstaltungsvertrag vereinbarte Preis zur Zahlung durch den Kunden an die MV TicketBox GmbH fällig.

  3. Sowohl die Wirksamkeit des zwischen dem Kunden und der MV TicketBox GmbH abgeschlossenen Vermittlungsvertrages als auch die Wirksamkeit des zwischen Kunden und Veranstalter abgeschlossenen Veranstaltungsvertrages stehen unter der aufschiebenden Bedingung des Einganges des vom Kunden zu zahlenden Preises bei der MV TicketBox GmbH.

V. Keine Gewähr für Veranstaltungsangaben

Die MV TicketBox GmbH übernimmt für die Richtigkeit der ihr von den Veranstaltern für die Internetseite www.mv-ticketbox.de zur Verfügung gestellten Veranstaltungsangaben insbesondere im Hinblick auf den Veranstaltungsort, Veranstaltungsinhalt und die Veranstaltungszeit keine Gewähr.

VI. Widerrufsrecht

Ein Widerrufsrecht besteht hinsichtlich der vermittelten Eintrittskarten gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 8 BGB nicht.

VII. Wechselseitiges Rücktrittsrecht, Rückgewähransprüche

  1. Sollte der jeweilige Veranstalter der MV TicketBox GmbH die vermittelten Eintrittskarten zur Abwicklung der Vertragsverhältnisse nicht zur Verfügung stellen können, so steht sowohl der MV TicketBox GmbH als auch dem Kunden ein Rücktrittsrecht hinsichtlich des abgeschlossenen Vermittlungs- bzw. Veranstaltungsvertrages zu. Auf das benannte Rücktrittsrecht finden die §§ 349 ff BGB unter Ausschluss von § 350 BGB Anwendung. Die Erklärung des Rücktritts kann seitens der MV TicketBox GmbH auch konkludent durch eine Gutschrift der gezahlten Beträge erfolgen.

  2. Etwaige Rückgewähransprüche des Kunden insbesondere auf Erstattung des gezahlten Preises aus dem zurückgetretenen Veranstaltungsvertrag richten sich ausschließlich gegen den jeweiligen Veranstalter und nicht gegen die MV TicketBox GmbH. Diese wird aus dem Rückgewährschuldverhältnis des Veranstaltungsvertrages nicht verpflichtet.

VIII. Abgesagte und verschobene Veranstaltungen

Sollte der Veranstalter eine Veranstaltung absagen oder verschieben, so richten sich etwaige Ansprüche des Kunden insbesondere auf Erstattung des gezahlten Preises aus dem abgeschlossenen Veranstaltungsvertrag ausschließlich gegen den Veranstalter und nicht gegen die MV TicketBox GmbH. Diese wird aus dem vermittelten Veranstaltungsvertrag nicht verpflichtet.

IX. Haftungsbeschränkungen

Die Haftung der MV TicketBox GmbH ist ausgeschlossen, es sei denn

  • die Voraussetzungen des Produkthaftungsgesetzes liegen vor,

  • die Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit beruhen auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung der MV TicketBox GmbH oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der MV TicketBox GmbH,

  • die sonstigen Schäden beruhen auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der MV TicketBox GmbH oder einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der MV TicketBox GmbH,

  • die sonstigen Schäden beruhen auf einer einfach fahrlässigen Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten).

  • In dem Fall der Ziffer 1.d) ist die Haftung der MV TicketBox GmbH auf den vertragstypischen Schaden begrenzt.

X. Schlussklauseln

  1. Es gilt ausschließlich das Recht des Bundesrepublik Deutschland

  2. Sollten einzelne Allgemeine Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen hierdurch nicht berührt.

  3. Als Gerichtsstand wird für alle sich aus dem Vermittlungsvertrag zwischen dem Kunden und der MV TicketBox GmbH ergebenden Streitigkeiten Rostock vereinbart, soweit der Kunde Kaufmann ist.


© Webdesign & Werbeagentur psn media GmbH & Co. KG