Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies und andere Tracking-Tools. Informationen dazu, wie Cookies funktionieren und wie sie deaktiviert werden können, finden Sie im Abschnitt "Cookies und andere Tracking-Tools" in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Cookie-Information.
Datenschutz Tickets - HotlineInfo-Hotline
0381 | 377 9 555
Keine Versandkosten Datenschutz TicketsKeine Versandkosten
für unsere Tickets
365 Tage - Datenschutz Tickets kaufen365 Tage - 24h
bequem Tickets kaufen
Informationen ausblenden

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen der Nutzung der Angebote und Online-Dienste innerhalb der Webseite auf http://www.mv-ticketbox.de/ (die „Webseite“). Diese Datenschutzerklärung informiert Sie auch über Ihre Rechte und die Möglichkeiten, Ihre persönlichen Daten zu kontrollieren und Ihre Privatsphäre zu schützen. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die MV TicketBox GmbH, Steinstraße 6, 18055 Rostock. Dieses Unternehmen ist auch dann gemeint, wenn im Folgenden die Begriffe "wir" oder "uns" verwendet werden. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter der oben angegebenen Adresse sowie unter info@mv-ticketbox.de.

Hinweis:
Sie sind gesetzlich oder vertraglich nicht verpflichtet, uns die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Soweit Sie einen Vertrag mit uns abschließen (etwa, weil Sie uns mit der Erbringung von Dienstleistungen beauftragen), ist die Übermittlung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Vertragsinformationen an uns jedoch eine Grundvoraussetzung für den Abschluss eines Vertrages mit uns. Darüber hinaus können Sie die Webseite nicht oder nur eingeschränkt nutzen, wenn Sie uns bestimmte Daten nicht zur Verfügung stellen oder der Nutzung dieser Daten widersprechen.

1. Welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten und aus welchen Quellen sie stammen:

Wenn wir Ihnen unsere Webseite zur Verfügung stellen, verarbeiten wir personenbezogene Daten aus verschiedenen Quellen. Dies sind zum einen Daten, die wir bei jedem Besucher automatisch verarbeiten, wenn die Webseite aufgerufen wird. Dies können aber auch Daten sein, die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Daten, die wir automatisch sammeln, wenn Sie unsere Webseite nutzen:
Sobald Sie die Webseite besuchen, senden Sie technische Informationen an unsere Webserver. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie anschließend (etwa über das Kontaktformular) mit uns in Verbindung treten. In jedem Fall erheben wir die folgenden Zugangs- und Web-Zugangsdaten (die wir "Nutzungsdaten" nennen):
Datum und Uhrzeit des Besuchs und die Dauer der Nutzung der Webseite; die pseudonymisierte IP-Adresse Ihres Gerätes; die Referral-URL (die Webseite, von der Sie möglicherweise weitergeleitet wurden); die besuchten Unterseiten der Webseite oder Unterseiten der App; und weitere Informationen zu Ihrem Gerät (Gerätetyp, Browsertyp und -version sowie Einstellungen, installierte Plugins, Betriebssystem).

Wir verarbeiten die Nutzungsdaten, um Ihnen die Nutzung der Webseite zu ermöglichen und die Funktionalität der Webseite sicherzustellen. Darüber hinaus verarbeiten wir die Nutzungsdaten, um die Performance der Webseite zu analysieren, die Webseite kontinuierlich zu verbessern und Fehler zu beheben oder die Inhalte auf der Webseite für Sie zu personalisieren. Wir verarbeiten die Nutzungsdaten aber auch, um die IT-Sicherheit und den Betrieb unserer Systeme zu gewährleisten sowie Missbrauch, insbesondere Betrug, zu verhindern oder aufzudecken. Diese Nutzungsdaten speichern wir ausschließlich in pseudonymisierter Form, sodass für uns kein Rückschluss auf Ihre Person mehr möglich ist.

Cookies und andere Tracking-Tools:
Zur automatischen Verarbeitung der Nutzungsdaten verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Sie auf Ihr Gerät laden, wenn Sie unsere Webseiten besuchen und die oben genannten Informationen über sich selbst speichern. Wir nutzen einerseits unsere eigenen Cookies andererseits jedoch auch Cookies und Tracking-Tools von Dritten wie Google und Facebook. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Cookies funktionieren, welche Cookies auf unserer Webseite welche Daten für welche Zwecke verarbeiten und wie Sie sie deaktivieren können, klicken Sie hier für unsere Cookie und Drittanbieterinformation.

Daten, die Sie selbst an uns übermitteln: Wenn Sie eine Bestellung auf der Webseite tätigen, müssen Sie uns die für die Durchführung der Bestellung erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen (Vorname, Name, Straße, PLZ, Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse). Sie dienen der Abwicklung Ihrer Bestellung, dem Versand der Tickets sowie der Erbringung etwaiger anderer von Ihnen angefragter Dienstleistungen auf der Webseite. Sofern Sie nicht die Zahlungsart „Überweisung / Vorkasse“ wählen, erfolgt die Zahlungsabwicklung über Webseiten externer Serviceanbieter. Hierbei handelt es sich um PayPal, einem Dienst der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24, Boulevard Royal L-2449, Luxemburg sowie Klarna, einem Dienst der Klarna Bank AB (publ). Sveavägen 46, 111 34 Stockholm. Dann beachten Sie bitte zusätzlich die Datenschutzhinweise des betreffenden Zahlungsanbieters. In jedem Fall werden von uns an PayPal die Transaktions-ID sowie der Zahlbetrag übermittelt. Die Übertragung Ihrer für die Zahlung erforderlichen Daten erfolgt dort verschlüsselt über die sogenannte SSL-Technik (Secure Socket Layer). Wir haben keinen Einfluss auf den Datenschutz auf diesen externen Seiten. Es wird insoweit auf die auf den entsprechenden Webseiten angeführten Datenschutzerklärungen der jeweiligen Serviceanbieter verwiesen, die die Verarbeitung von personenbezogenen Daten dieser Dienste näher beschreiben. Neben den Daten, die wir von allen Besuchern erhalten, verarbeiten wir auch andere Daten, wenn Sie unser Kontaktformular nutzen. Hierbei speichern wir die Anrede, Ihre Firma, Ihr Name, Straße, PLZ & Ort, Telefon, eMail-Adresse sowie den Inhalt Ihrer Anfrage (die Einzelheiten erkennen Sie im jeweiligen Kontaktformular). Wir verarbeiten diese Daten nur, um Ihre Anfrage (z.B. Reservierungswünsche) bearbeiten zu können und werden die Daten nach Erledigung Ihrer Anfrage löschen Sie können sich außerdem für unseren Newsletter anmelden. Sofern Sie hierzu gesondert einwilligen, speichern wir für den Versand unseres Newsletters Ihre E-Mailadresse sowie übrigen Kontaktdaten (Vorname, Name, Straße, PLZ, Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse). Diese werden zum Zwecke des Newsletterversands erst nach nochmaliger Bestätigung des gewünschten Eintrags in die Abonnentenliste per E-Mail („Double Opt-in“-Verfahren) erfasst und gespeichert. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an info@mv-ticketbox.de oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.



2. Die Zwecke, für die wir Ihre Daten im Übrigen auch verarbeiten:

Wir haben Ihnen oben bereits mitgeteilt, für welche Zwecke wir Ihre Daten im Einzelfall verarbeiten. Darüber hinaus können wir Ihre Daten ggf. für weitere Zwecke verarbeiten. Dazu gehört etwa die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, aber auch die Geltendmachung von Rechtsansprüchen unsererseits oder die Abwehr von Rechtsstreitigkeiten.



3. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen wir uns auf verschiedene Rechtsgrundlagen gemäß der sogenannten Datenschutzgrundverordnung, einem EU-weiten Rechtsrahmen zur Vereinheitlichung des Datenschutzrechts (kurz „DSGVO“). Es handelt sich im Einzelnen um:
Ihre Zustimmung (Artikel 6 Absatz 1 a) DSGVO)
Indem Sie unser Kontaktformular ausfüllen und absenden oder sich für den Newsletter anmelden, stimmen Sie der in dieser Datenschutzerklärung detailliert beschriebenen Datenverarbeitung ausdrücklich zu, indem Sie das Kästchen für Ihre Einwilligung vor dem Absenden des Registrierungs- oder Kontaktformulars ankreuzen: Wenn wir im Rahmen einer Kontaktanfrage oder für den Newsletterversand Ihre Daten verarbeiten, liegt es also daran, dass Sie hierin eingewilligt haben.

Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber (Artikel 6 Absatz 1 b) DSGVO)
Zudem erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten aber auch für die Bereitstellung der Webseite im Rahmen der Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen. Dementsprechend ist die Verarbeitung in den meisten Fällen gerechtfertigt, weil sie notwendig ist, damit Ihr Vertrag mit uns zustande kommen kann: Wenn Sie z.B. über die Webseite Buchung tätigen, ist die Speicherung Ihrer Kontaktdaten für die Durchführung Ihrer Buchung ebenso erforderlich wie gegebenenfalls die Weitergabe Ihrer Adresse an den Versanddienstleister.

Unsere berechtigten Interessen (Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO)
Es gibt auch Fälle, in denen wir berechtigt sind, Ihre Daten auch ohne Ihre Zustimmung zu verarbeiten, weil es notwendig ist, unsere berechtigten Interessen (oder die Interessen Dritter) zu wahren. Insofern stellen die oben beschriebenen Zwecke, für die wir Ihre Daten verarbeiten, auch berechtigte Interessen dar. Das bedeutet, dass wir die zur Gewährleistung der Sicherheit unserer IT-Systeme oder den Betrieb bzw. die Funktionsfähigkeit oder Verbesserung unserer Webseite notwendigen Nutzungsdaten auf dieser Grundlage verarbeiten.

Gesetzliche Anforderungen (Artikel 6 Absatz 1 c) DSGVO) oder im öffentlichen Interesse (Artikel 6 Absatz 1 e) DSGVO)
Darüber hinaus sind wir gesetzlich verpflichtet, im Einzelfall bestimmte Daten zu verarbeiten, um Auskünfte an Strafverfolgungsbehörden oder Steuerbehörden zu erteilen.

4. An wen wir Ihre Daten weitergeben:

Mit Ausnahme der beschriebenen Dienstleister und Partner werden wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben. Soweit die jeweils aufgelisteten Empfänger der Daten, diese in unserem Auftrag verarbeiten, werden diese Empfänger Ihre Daten alleine auf unsere Weisung hin verarbeiten und haben sie sich zur Einhaltung strenger Anforderungen an die Sicherheit Ihrer Daten verpflichtet. An die Anbieter, die in unserer Information zu Cookies und Tracking-Tools aufgelistet sind, werden nur Ihre dort näher erläuterten pseudonymisierten Daten übermittelt. Soweit erforderlich werden wir die Buchungsdaten an mit der Durchführung des Vertrages beauftragte Dritte übermittelt. Diese dürfen die übermittelten Informationen nur zur Erfüllung ihres Auftrags verwenden und sind darüber hinaus ebenfalls zur Einhaltung der maßgeblichen Datenschutzgesetze verpflichtet.

5. Datenverarbeitung außerhalb des EWR:

Wir übermitteln Ihre Zugangs- und Kontodaten grundsätzlich nicht in Länder außerhalb des EWR (sog. "Drittländer"). Wir hosten Ihre Daten nicht in Drittländern und alle Ihre Daten befinden sich auf in Deutschland gelegenen eigenen Servern. In einigen Fällen werden Ihre Daten jedoch in Drittstaaten verarbeitet. Dies betrifft insbesondere die Cookies von Drittanbietern, die von Unternehmen mit Sitz in den Vereinigten Staaten bereitgestellt werden. Wir werden jedoch sicherstellen, dass jederzeit ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist. Dabei stellen wir sicher, dass die Datenempfänger entweder nach dem sogenannten "EU Privacy Shield" (wie bei Google und Facebook) zertifiziert sind oder dass die sog. EU-Standardvertragsklauseln in unseren Verträgen mit diesen Anbietern enthalten sind, um die Sicherheit der Verarbeitung und ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten (wie im Fall von Amazon Web Services).

6. Speicherdauer:

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Daher speichern wir die Daten so lange, wie unser Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht und nach Beendigung nur in dem Umfang und so lange, wie es das Recht der Bundesrepublik Deutschland erfordert. Daher löschen wir Ihre Nutzungsdaten, nach 10 Jahren. Werden die übrigen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (etwa nach dem Steuer- oder Handelsrecht) nach Ihrer Abmeldung oder dem Abschluss Ihrer Buchung (soweit diese ohne Erstellung eines Benutzerkontos erfolgte) nicht mehr benötigt, werden sie regelmäßig gelöscht, es sei denn, ihre Weiterverarbeitung ist zur Beweissicherung oder zur Abwehr von Rechtsansprüchen gegen uns erforderlich. Zur Beweissicherung erforderlich ist z.B. Ihre IP-Adresse und die genaue Zeit der der Erteilung, falls Sie uns eine Einwilligung (etwa zum Erhalt des Newsletters) erteilt haben.

7. Nutzerprofile:

Wir verwenden Ihre Daten nicht für die Erstellung eines Nutzerprofils. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten nicht verwenden, um Ihnen eine personalisierte Webseite zur Verfügung zu stellen, die auf Ihren persönlichen Vorlieben und Interessen basiert, und um Ihnen maßgeschneiderte Angebote zu unterbreiten, die auf Ihrem bisherigen Verhalten basieren. Beispielsweise wird die IP-Adresse Ihres Computers nicht verwendet, um Ihren geografischen Standort zu identifizieren und Ihnen lokalisierte Inhalte in Ihrer Landessprache anzubieten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch niemals im Rahmen dieses Nutzerprofils so verarbeiten und analysieren, dass dies zu einer automatisierten Entscheidung führt, die für Sie rechtswirksam ist oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

8. Ihre gesetzlichen Rechte nach der DSGVO::

Folgende Rechte können Sie gegen uns im Rahmen der DSGVO in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten geltend machen:
Ihr Recht auf Information bzw. Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO,
Ihr Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO,
Ihr Widerrufsrecht nach Artikel 17 DSGVO,
Ihr Recht auf Beschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO und Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO.
Zudem haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).

Darüber hinaus können Sie auch Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Zustimmungserklärungen, die uns vor der Gültigkeit des DSGVO, d.h. vor dem 25. Mai 2018, zugegangen sind. Dieser Widerruf gilt jedoch nur für die Zukunft. Eine Verarbeitung, die vor dem Widerruf stattgefunden hat, bleibt hiervon unberührt.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO
1. Widerspruchsrecht im Einzelfall
Zusätzlich zu den bereits genannten Rechten haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, zu widersprechen, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

2. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten zu Werbezwecken
Sie haben auch jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings (einschließlich des Abonnements unseres Newsletters) zu widersprechen; dies gilt auch für die Bildung eines Nutzerprofils (sog. „Profiling“), soweit es mit dem Direktmarketing verbunden ist. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten in Zukunft nicht mehr verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass Sie die Webseite nicht oder nur eingeschränkt nutzen, wenn Sie uns bestimmte Daten nicht zur Verfügung stellen oder der Nutzung dieser Daten widersprechen. Der Widerspruch kann formlos erhoben werden und ist zu richten an: info@mv-ticketbox.de

9. Änderung der vorliegenden Datenschutzerklärung

Um diese Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, wird diese Datenschutzerklärung geändert, wenn die zugrundeliegende Datenverarbeitung geändert wird. Wir werden Ihre Rechte im Rahmen dieser Datenschutzerklärung nicht ohne Ihre vorherige schriftliche Zustimmung einschränken. Wir werden alle beabsichtigten Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung veröffentlichen, soweit sich ihr Inhalt ändert und nicht lediglich redaktionelle Veränderungen (z.B. zur Berichtigung von Tippfehlern) vorgenommen werden.


› Bitte beachten Sie die Angaben zum Impressum
› Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen/Disclaimer
› Bitte beachten Sie die Angaben zu den Urheberrechten / Copyrights